Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr.'s 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité PDF

By Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr. Sc. med. H. Zippel (auth.), Prof. Dr. sc. med. H. Zippel (eds.)

ISBN-10: 354052391X

ISBN-13: 9783540523918

ISBN-10: 3642755755

ISBN-13: 9783642755750

Show description

Read Online or Download 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin PDF

Best german_12 books

New PDF release: Ethikkommission und klinische Prüfung: Vom Prüfplan zum

Klinische Prüfungen von Arzneimitteln (und Medizinprodukten bilden den Großteil klinisch-medizinischer Forschung an Universitäten. Mit derartigen Prüfungen darf seit 1994 nach dem Arzneimittelgesetz erst begonnen werden, wenn eine zustimmende Bewertung einer Ethikkommission vorliegt. Schließlich wird der Sponsor mit dem Leiter der klinischen Prüfung einen Prüfvertrag abschließen.

Computergestützte sonographische Gewebedifferenzierung des by E. Lieback-Zimmermann (auth.) PDF

Auf den ersten Blick scheint das Thema des vorliegenden Buches zunächst weniger ein chirurgisches zu sein, sondern mehr ein rein kardiologisches. Tatsächlich jedoch eröffnet die grundsätzliche Möglichkeit der Rechneranalyse der originären echokardiographischen Signale ein breites Feld von Informationsgewinnung für die Entscheidungsfindung in der Nachsorge nach Herztransplantation.

Additional info for 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin

Sample text

Hoffa (1894) 28 c L D o HE I \' RE .. flII"' .. It\ lit:. 1'. D LAG VO. 4. 29 Oehelmrat Prof. Dr. A. "0 FA: Lehrbuch der orthopadischen Chirurgie. FlJn/t~ Aiif'DI', ",il 870 In den Texl ledrucklen Ab IIdun en. gr. 8-. 1 . ,eh. M. -; In Lelnw. leb. M. 23. -. Die orthopadische Literatur. mmen&e telll yon 'chcilllral rof. r r. A. 1 Dr. Zu 'leich Anhang ZlI 111 ehrbuch dcr orthopldi chen ~r. 8". I ". ~eh. d. A. Blencke. Prol. Dr. A. Itoll ' hirurgie. M. - j In Lelnw. leb. M. 80. Atlas der orthopadischen Chirurgie in Rontgenbildern.

Eine orthopadische Privatklinik. Nach seiner Berufung nach Berlin nimmt er hier, unangefochten von allen Angriffen, eine segensreiche Tatigkeit auf, verleiht der Orthopadie in den engen Grenzen der Fakultat sowie im nationalen und internationalen Rahmen durch fachHche Leistung und personliche Ausstrahlung einen festen Platz, liefert einen wesentlichen Beitrag zur spezifischen Theorie- und Methodendiskussion und pflegt eine Orthopadie, die den modernen internationalen Entwicklungen aufgeschlossen bleibt.

15), 1908 Naehfolger Albert Hoffas. 1863 in Stargard in Pommern geboren, promoviert Georg Joaehimsthal1887 naeh dem Studium mit einer Arbeit Zur Pathologie und Therapie der Skoliose und wird 1 Jahr spiiter Assistent seines Onkels. 1898 habilitiert er sieh mit einer Arbeit iiber Syndaktylie. 1910 griindet er die Berliner orthopiidische Gesellschaft. Seine wissenschaftlichen Leistungen finden neben einer Reihe von Arbeiten orthopiidischen Inhalts ihren Niederschlag in der Herausgabe des Handbuches der orthopiidischen Chirurgie, in der Herausgabe von Hoffas Technik der Massage und in der Leitung des 9.

Download PDF sample

100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin by Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr. Sc. med. H. Zippel (auth.), Prof. Dr. sc. med. H. Zippel (eds.)


by Christopher
4.0

Rated 4.31 of 5 – based on 50 votes