Get Gutachtenkolloquium 4: Wirbelsäulenverletzungen, PDF

By K. Besig, L. Wagemanns, G. Hierholzer, E. Ludolph (auth.), Professor Dr. Günther Hierholzer, Dr. Elmar Ludolph, Dr. Elmar Hamacher (eds.)

ISBN-10: 3540509275

ISBN-13: 9783540509271

ISBN-10: 3642745938

ISBN-13: 9783642745935

Schwerpunkt des four. Bandes der Reihe "Gutachtenkolloquium" ist die Wirbelsäule sowie als aktuelles Thema die Neufassung der Berufskrankheit Nr. 2102 (Meniskusschäden). Die Erörterung der beiden Hauptthemen - Wirbelsäulenverletzungen/Wirbelsäulenschäden, periphere Nervenschäden - hat zum Ziel, klare Richtlinien für die Begutachtung von Veränderungen im Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule zu erarbeiten. Vor dem Hintergrund möglicher Verletzungsmechanismen werden die funktionelle Anatomie dargestellt und die Beweisregeln akzentuiert. Auf dieser Grundlage wird die Zusammenhangsfrage insbesondere nach sog. Schleuder- und Verhebetraumen diskutiert sowohl für den Bereich der gesetzlichen als auch der privaten Versicherung. Zur Berufskrankheit Nr. 2102 erfolgt die kritische Auseinandersetzung mit der aktuellen Rechtsprechung. Die Diskussion zeigt notwendige Selbstbeschränkungen ärztlicher Sachverständiger auf. Es werden Merksätze zur Diskussion gestellt, die weiterentwickelt werden sollen.

Show description

New PDF release: Schuldverhältnisse der Wohnungseigentümer: Ein Beitrag zu

By Frank Heerstraßen

ISBN-10: 354063665X

ISBN-13: 9783540636656

ISBN-10: 3642720153

ISBN-13: 9783642720154

Schuldverhältnisse der Wohnungseigentümer waren häufig Gegenstand gerichtlicher Entscheidungen. Als problematisch hat sich dabei erwiesen, daß eine Vielzahl von Personen beteiligt ist. Das Wohnungseigentumsgesetz enthält jedoch keine Vorschriften, die speziell die Schuldverhältnisse zwischen den Wohnungseigentümern und Dritten regeln. Der Autor untersucht diese Schuldverhältnisse und ordnet sie in die Dogmatik der Gläubiger- und Schuldnermehrheiten des Bürgerlichen Gesetzbuches ein. Es wird deutlich, daß Schuldverhältnisse der Wohnungseigentümer viel weniger von wohnungseigentumsrechtlichen Besonderheiten geprägt sind, als dies häufig angenommen wird. Im ersten Teil der Arbeit werden die Schuldverhältnisse dargestellt, die auf einem Rechtsgeschäft der Wohnungseigentümer mit Dritten beruhen. Der zweite Teil behandelt die kraft Gesetzes entstehenden Schuldverhältnisse. Dabei werden die Gläubiger- und Schuldnerseite jeweils getrennt untersucht.

Show description

Download e-book for kindle: Der Vermittlungsvertrag des Versicherungsvertreters: by Stefan Segger

By Stefan Segger

ISBN-10: 3322902269

ISBN-13: 9783322902269

ISBN-10: 3322902277

ISBN-13: 9783322902276

Zur Begründung einer fairen Vertriebspartnerschaft ist es wichtig, dass beide Seiten - Versicherer und Versicherungsvermittler - über die Bestandteile und Möglichkeiten der Vertragsgestaltung informiert sind.
In dem vorliegenden Buch verdeutlicht der Autor die Rechte und Pflichten des Versicherungsvertreters und vermittelt das erforderliche Grundlagenwissen für die Vertragsgestaltung. Ausführlich und anhand vieler Beispiele werden vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten dargestellt und die EU-Vermittlerrichtlinie in ihren Konsequenzen erklärt.
Zur schnellen Orientierung und praktischen Umsetzung findet der Leser im Anhang übersichtlich aufbereitet:
· Mustervertragstexte
· EU-Vermittler-Richtlinie
· §§ forty three bis forty eight Versicherungsvertragsgesetz
· Wettbewerbsrichtlinien der Versicherungswirtschaft
· §§ eighty four bis 92c Handelsgesetzbuch
· BAV-Rundschreiben R 2/94
"Der Vermittlungsvertrag des Versicherungsvertreters" ist ein unverzichtbarer Ratgeber für alle jene, die mit Vermittlungs- oder Agenturverträgen befasst sind.

Show description

Kinderheilkunde für Kinderkrankenschwestern und -pfleger - download pdf or read online

By Martin Raguse (auth.)

ISBN-10: 3540581294

ISBN-13: 9783540581291

ISBN-10: 3642790747

ISBN-13: 9783642790744

Speziell geschrieben für Schüler/-innen der Kinderkrankenpflege!
Dieses Buch entstand aus dem Unterricht an einer Krankenpflegeschule. Knapp und prägnant werden die wichtigen Informationen vermittelt. Die Krankheitsbilder erklärt der Autor mit deutschen Begriffen; die entsprechenden Fachtermini liefert er aber jeweils mit. Dadurch können Sie dieses Lehrbuch ohne medizinisches Wörterbuch verstehen. Bei vielen Krankheitsbildern werden die physiologischen Grundlagen kurz wiederholt. Immer wird eine Therapie erwähnt. Das Buch vermittelt nicht nur praxisorientiertes Wissen, sondern wird auch Prüfungsanforderungen gerecht.

Show description

Download e-book for kindle: Hochkalorische parenterale Ernährung by A. Grünert, F. W. Ahnefeld (auth.), Dr. med. Joachim Michael

By A. Grünert, F. W. Ahnefeld (auth.), Dr. med. Joachim Michael Müller, Prof. Dr. Dr. med. Heinz Pichlmaier (eds.)

ISBN-10: 3540103600

ISBN-13: 9783540103608

ISBN-10: 3642678165

ISBN-13: 9783642678165

Die parenterale Ernährung hat in den letzten 15 Jahren eine stürmische Entwicklung durchgemacht und muß heute als fester Bestandteil der therapeutischen Medizin an­ gesehen werden. Ausreichende Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten dieser Therapie, die Auswirkungen ihrer einzelnen Bausteine auf den Stoffwechsel des Kran­ ken sowie ihre Risiken sollten zum Rüstzeug jedes klinisch tätigen Arztes gehören. Es kann heute keine Entschuldigung mehr dafür geben, daß der Nahrungsbedarf eines Kranken ungedeckt bleibt, nur weil er nicht mehr in der Lage ist, oral genügend Nah­ rung aufzunehmen. Die Standardinfusionstherapie, üblicherweise bestehend aus 2 bis three Liter Elek­ trolyt-Aminosäuren- oder niedrigprozentigen Kohlenhydratlösungen unterscheidet sich von der hochkalorischen parenteralen Ernährung vor allem durch die Osmolarität des Infusionsgemisches und dem Zugangsweg. Bei der Standardtherapie ist der peri­ phere Zugang die Regel und ein Verlust an Struktur- oder Funktionsproteinen wird bewußt in Kauf genommen, da eine ausreichende Energiezufuhr zur Verstoffwechse­ lung der zugeführten Aminosäuren nicht möglich ist, ohne Schäden an der Venen­ wand hervorzurufen. Durch die hochkalorische parenterale Ernährung werden, wobei der zentrale Venenkatheter eine Grundvoraussetzung ist, dem Kranken hochprozen­ tige Kohlenhydratlösungen, Fette und Aminosäuren in einer Größenordnung verab­ reicht, die nicht nur seinen aktuellen Bedarf decken, sondern auch vorbestehende Mangelzustände ausgleichen können. Die Kathetertechnik und die Entwicklung der Infusionslösungen befindet sich auf einem so hohen Stand, daß eine parenterale Versorgung des Organismus mit Nährstoffen auch über Monate hinweg möglich ist. Besondere Beobachtungen erfuhr in der letzten Zeit die Anwendung der hoch­ kalorischen parenteralen Ernährung bei den entzündlichen Darmerkrankungen und in der Onkologie.

Show description

Aktuelle Therapie des Magenkarzinoms - download pdf or read online

By W. Döhring, R. Grote, H.-St. Stender (auth.), Prof. Dr. med. H. Bünte, Prof. Dr. med. P. Langhans, Priv.-Doz. Dr. med. H.-J. Meyer, Prof. Dr. med. R. Pichlmayr (eds.)

ISBN-10: 3642705073

ISBN-13: 9783642705076

ISBN-10: 3642705081

ISBN-13: 9783642705083

Die Chirurgie des Magenkarzinoms zielte in der Pionierzeit allein auf eine Beseiti­ gung des Passagehindernisses, und die Operation galt schon als gelungen, wenn der sufferer den Eingriff und die frühe postoperative section überlebte. Eine radikale chirurgische Therapie des Magenkarzinoms wurde erst im Verlauf dieses Jahrhunderts durch Einführung subtiler präoperativer diagnostischer Verfah­ ren, Verfeinerungen und Standardisierung chirurgischer Techniken und nicht zu­ letzt auch durch die Fortschritte von Anästhesie und Intensivmedizin möglich. In Anbetracht der noch enttäuschenden Überlebensraten muß es heute unser Anliegen sein, in interdisziplinärer Zusammenarbeit auf eine Verbesserung der Langzeitprognose . hinzuarbeiten. Ein erster Schritt in diese Richtung gelang nach Einführung der Fiberendoskopie. Hierdurch wurde es zum einen möglich, die prognostisch günstigen Magenfrühkarzi­ nome zu erkennen, aber auch beim fortgeschrittenen Karzinom eine Strategie chirurgischer Behandlung zu entwickeln. Bei manifesten Magenkarzinomen konkurrieren augenblicklich zwei Behandlungs­ prinzipien, nämlich die stadiengerechte Chirurgie und die Gastrektomie als Regel­ operation, eventuell ergänzt durch eine systematische Lymphadenektomie. Damit sind zunächst die chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten erschöpft. Eine Überlegenheit des einen oder anderen Konzeptes ist gegenwärtig noch nicht durch gesicherte Resultate belegt. Möglicherweise kann eine Verbesserung der Prognose durch die adjuvante und palliative Chemotherapie erreicht werden. Therapieergebnisse größerer Kollektive fehlen jedoch auch hier noch. Dennoch darf eine Resignation nicht aufkommen. Das Anliegen der Herausgeber ist es, mit diesem Buch durch eine Standortbestim­ mung der Diagnostik und chirurgischen Therapie, sowie Chemotherapie und seasoned­ phylaxe des Magenkarzinoms Impulse zu weiterer intensiver Forschung zu geben.

Show description

K. Drieu (auth.), Prof. Dr. Fritz H. Kemper, Prof. Dr. med.'s Rökan Ginkgo biloba EGb 761: Band 1: Pharmakologie PDF

By K. Drieu (auth.), Prof. Dr. Fritz H. Kemper, Prof. Dr. med. Holger Schmid-Schönbein (eds.)

ISBN-10: 3540536485

ISBN-13: 9783540536482

ISBN-10: 364276407X

ISBN-13: 9783642764073

Aus dem Inhalt: I. Chemie und Pharmakokinetik: Herstellung und Definition von Rökan.- Resorption, Verteilung und removing von Rökan. II. Rheologie und Gefäße: Inhibition der PAF-induzierten Thrombocyten-Aggregation durch Rökan.- Wirkung von Rökan auf den Arteriolenspasmus beim Kaninchen. III. Membranprotektion: Toxizität von Sauerstoff und freien Radikalen.- Radikalfänger-Eigenschaften von Rökan.- Wirkung von Rökan auf die Elektrophysiologie der isolierten Retina.- Antilipoperoxidative Effekte von Rökan am Modell der isolierten Retina.- Protektive Wirkung von Rökan auf das vestibuläre sensorische Epithel, morphologische Untersuchungen an der Maus.- Wirkungen von Rökan in zwei Modellen zur Myokardischämie. IV. Blut-Hirn-Schranke und antiödematöse Effekte: Protektive Effekte von Rökan bei Störungen der Blut-Hirn-Schranke.- Rökan beim experimentellen Hirnödem.- Rökan bei der cerebralen Ischämie der Springmaus. V. Neurotransmitter und Hirnstoffwechsel: Wirkung von Rökan auf Neurotransmitter beim cerebralen Alterungsprozeß.- Wirkung von Rökan auf die spezifische Neurotransmitter-Receptorbindung.- Wirkung von Rökan auf die cerebrale Glucose-Utilisation. VI. Neuronale Plastizität: Wirkung von Rökan auf die zentrale Kompensation beim unilateralen peripheren Vestibularisausfall.- Wirkung von Rökan auf die Restitution der neuronalen Funktion.

Show description